Meine Werkstatt

Der Platz ist langsam knapp. Nun konnte ich einen Raum mieten um meine Maschinen abzustellen. Ein alter Schlachthof, der nicht mehr verwendet wird. Nein, keine Angst, meine Motorräder werden nicht geschlachtet, im Gegenteil. Nun hab ich Platz um auch meine Hebebühne reinzustellen. Dann steht der Aussenwerkstatt nichts im Wege. Grössere Arbeiten erledige ich immer noch in meiner eigenen Werkstatt. Diese behalte ich weiterhin. Denn drehen und fräsen, sowie schweissen ist nur da möglich.

Nun denn diese Werkstatt ist gekündigt da ich weggezogen bin. Nun bin ich zu Hause in meinem Elternhaus. Da gibts nun zwei bauvorhaben um meine rollende Werkstatt und meine Motorräder und Anhänger unterzustellen. Das Baugesuch ist eingereicht und nun hoffe ich das ich bauen kann. Die Einsprache wirde von seiten der Gemeinde abgewiesen. On verra... wir werden sehen wie es weitergeht.